Eine Welt Netzwerk Bayern e.V.
Weiße Gasse 3
86150 Augsburg
Tel.: 089 / 350 40 796
info@eineweltnetzwerkbayern.de

Forum Globales Lernen in Bayern

Die Jury des Nationalkomitees für die UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" hat das "Forum Globales Lernen in Bayern" als offizielles "Dekade-Projekt" ausgezeichnet.

Das 2004 gegründete "Forum Globales Lernen in Bayern" ist eine bayernweite Plattform mit VertreterInnen aus Pädagogik, Wissenschaft, Verwaltung, Eine Welt und Elternverbänden zur Verbreitung Globalen Lernens. Inhaltliche Grundlage bildet die 2010 verabschiedete "Erklärung zum Globalen Lernen" (PDF, 58 kB), ein bayerischer Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Das Forum Globales Lernen in Bayern wird vom Eine Welt Netzwerk Bayern e.V. koordiniert.

 

Globales Lernen bedeutet dabei Bildungsarbeit, die den Blick und das Verständnis der Menschen für die Realitäten der Welt schärft und sie zum Einsatz für eine gerechtere, ausgewogenere Welt mit Menschenrechten für alle aufrüttelt. Globales Lernen umfasst entwicklungspolitische Bildungsarbeit, Menschenrechtserziehung, Nachhaltigkeitserziehung, Bildungsarbeit für Frieden und Konfliktprävention sowie interkulturelle Erziehung, also die globalen Dimensionen der staatsbürgerlichen Bildung (Quelle: 'Maastrichter Erklärung').

Sollten Sie / Ihre Gruppe im Forum Globales Lernen in Bayern mitarbeiten wollen, dann genügt eine kurze Nachricht an die untenstehende Anschrift / e-mail. Eine Mitgliedschaft im Eine Welt Netzwerk Bayern ist dazu nicht erforderlich.

ReferentInnenempfehlungen zum Themenkomplex Globales Lernen finden Sie auf unserer ReferentInnenliste.

"Bildung trifft Entwicklung" in Bayern

Im Oktober 2017 startet die Regionale Bildungsstelle "Bildung trifft Entwicklung" in Bayern mit Sitz in Augsburg.

Mehr Infos demnächst hier.

22.6.2018, Augsburg: bayernweites "Fairtrade-School-Treffen"

Freitag, 22. Juni 2018, ab 11.00 Uhr, in Augsburg in Kooperation mit Fairtrade Deutschland e.V.

weitere Infos demnächst hier

23.6.2017, Augsburg: bayernweites "Fairtrade-School-Treffen"

Freitag, 23. Juni 2017, ab 11.00 Uhr, in Augsburg in Kooperation mit Fairtrade Deutschland e.V.

u.a.:

- Jana Lechler, TransFair: "Die Kampagne Fairtrade-Schools"

- gute Beispiele aus der Praxis

- "Stationen-Lernen" mit:

Caren Rehm, Mission EineWelt: "Handy-Aktion"

Kirstin Wolf, Eine Welt-Promotorin / Landshuter Arbeitskreis Partnerschaft mit der 3. Welt e.V.: "faire Bälle"

Carina Bischke, Bildungsreferentin BAGS e.V.: "RundumFair-Parcours"

Marina Malter, Eine Welt-Promotorin / Eine Welt Laden Neumarkt: "Mein ökologischer Fußabdruck"

Jana Lechler: "fairer Kakao / Schokolade"

sowie Studierende der Hochschule für angewandte Wissenschaften München: "Wo ist Dein Platz in der Lieferkette? Finde es heraus im Mitmachtheater!"

Rückblick / Impressionen vom 23.6.2017 in Augsburg

Fotos: Eine Welt Netzwerk Bayern e.V. / Berit Schurse

Rückblick: 15. Juli 2016 - Vernetzungstreffen "Fairtrade-Schools"

Präsentation Stefan Niethammer, "3 Freunde" - hier / zusätzliche Schul-Infos hier und Flyer hier.

Präsentation Eine Welt-Promotorin Kirstin Wolf - hier.

Präsentation Günter Schwarz, "CaWeLa" - hier / zusäzliche Infos hier. 

"Globale Entwicklung" soll stärker in Schulen verankert werden

Die Schule soll Kinder und Jugendliche künftig stärker auf Themen der globalen Entwicklung vorbereiten. Darauf hat sich die Kultusministerkonferenz in Berlin mit der Bundesregierung verständigt. Aus einem gemeinsamen Projekt ist dafür ein "Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung" (PDF, 2,5 MB) entstanden (vormals Referenzcurriculum genannt), der als Grundlage für die Entwicklung von Lehrplänen genutzt werden kann. Zweite (erweiterte) Auflage vom Juni 2015 - Download

Portal Bayern - Eine Welt

Viele Schulen, Kommunen und Kirchengemeinden in Bayern haben Partnerschaften mit sogenannten "Entwicklungsländern". Auf den Seiten des Portals Bayern - Eine Welt erfahren Sie, wer mit wem zusammenarbeitet und welche Verbindungen zwischen Bayern und der Welt bestehen.

"Bildung für nachhaltige Entwicklung" bei Lehrer-Online

Hintergrundinformationen und Unterrichtmaterialien für alle Fächer / Schularten – in Kooperation mit Transfer-21 und der Deutschen UNESCO-Kommission bietet Lehrer-Online: www.lehrer-online.de/bne.php

Praxisanregungen für Lehrkräfte

An der Münchner Ludwig-Maximilians-Universitätwird seit einigen Jahren im Rahmen des Lehramtsstudiums ein Einführungssseminar in das Konzept des Globalen Lernens angeboten. In diesem Kontext entstandene Praxisanregungen siehe hier.

Bayerischer Bildungskongress Globales Lernen 2016

Rückblick "Bayerischer Bildungskongress Globales Lernen 2016" am 12./13. Oktober 2016 in Nürnberg siehe www.kongress-globaleslernen.de.

Bisher arbeiten im Forum Globales Lernen in Bayern mit:

(in alphabetischer Reihenfolge)

Kontakt:

Forum Globales Lernen in Bayern
c/o Eine Welt Netzwerk Bayern e.V.
Weiße Gasse 3
86150 Augsburg
Tel.: 089 / 350 40 796
www.eineweltnetzwerkbayern.de
info@eineweltnetzwerkbayern.de